Feedback zu meinen Büchern

Grüßt euch!

 

Gerne könnt ihr ein Feedback zu meinen Büchern hinterlassen. Unten im Kontaktformular könnt ihr eure Meinung, konstruktive Kritik oder auch sonstige Anregungen und Erfahrungen schildern und es anschließend an mich senden. Ich werde in regelmäßigen Abständen hier euer Feedback updaten und posten. Herzlichen Dank!

Feedback Kommentare

zu "Aus der Quelle schöpfen":

 

"Ein erstaunlich tiefgründiges Buch, was in seiner Vielfalt an Lebensweisheiten und Einsichten auf jeden Menschen zutrifft. Mich haben viele Texte darin berührt. Zeitlos in den Erkenntnissen und unbedingt lesenswert"!

Theresa Riehle, 3.11.2020

 

"Sehr schöne gewählte Worte, tiefsinnige Gedanken und wahre Lebenserkenntnisse. Die philosophischen Texte in diesem Buch hallen nach. Was sie einem vermitteln, ist eine große Ruhe und Frieden beim Lesen. Es gibt wenige Bücher in der heutigen Zeit (bei der ganzen Bücherüberflut in dieser Thematik), die den Begebenheiten des Lebens so tief auf den Grund gehen. Wahrlich, dieses Buch wird mit Sicherheit ein Klassiker bleiben".

Dr. phil. Hubert Wiesendorf, 08.11.2020

 

"Mir hat dieses Buch wirklich gut gefallen. Man kann die Lebensweisheiten auch einzeln von einander lesen und ich finde, die Autorin trifft erstaunlich gut den Kern der Dinge. Sie ist sehr genau in ihren Beobachtungen und regt tiefsinnig zum Nachdenken an. Kann ich nur weiterempfehlen".

Christina Albrecht, 07.11.2020

 

"Ich musste über viele Lebensweisheiten in diesem Buch nachdenken und vieles ist wirklich so, wie Katerina Mestre es auch schildert. Irgendwie ist dieses Buch bei dem ganzen Mainstream, was man an Belletristik serviert bekommt, eine schöne Abwechslung und eine Ausnahmeerscheinung. Auf jeden Fall eine Inspirationsquelle für meine eigene schriftstellerische und künstlerische Arbeit".

Daniel Sandhurst, 16.11.2020

 

"Wirklich gute Gedanken und Texte. Vieles ist aber auch idealistisch. Ich glaube, die meisten von uns befinden sich noch im Lernprozess. Erstrebenswert ist das Gute immer, aber nicht immer so einfach umzusetzen. Auf jeden Fall ist vieles in dem Buch ein Ansporn zur Selbstverbesserung".

Tillmann T. B., 17.11.2020

 

"Ich muss ehrlich staunen, wie gut mir dieses Buch getan hat. Viele der Texte darin sind so heilend für mich. Ich glaube, vieles fängt bei uns selbst an: Liebe, Selbstachtung, Ruhe und Selbstvergebung. Auch ich habe gelernt, dass ich für mein eigenes Glück verantwortlich bin, muss es nicht woanders suchen. Ich lese viele der Weisheiten in diesem Buch immer wieder, es ist wie eine Meditation, es tut einfach gut".

Monika Salesch, 10.11.2020

 

"Das ist wirklich ein sehr gutes Buch, ich habe noch zwei Bücher dazubestellt, für meine Mutter und für meine Schwester als Geschenk. Jeder Erwachsener kann das lesen, die Inhalte in dem Buch treffen auf vielen von uns zu. Ein guter Tipp für Weihnachten"!

Soraya Kalevski, 06.11.2020 

Feedback Kommentare

zu "Der kleine Stern":

Die etwas andere Weihnachtsgeschichte

"Jeder, der sich schon immer gefragt hat, woher der Stern von Bethlehem kommt und was ihn auszeichnet wird hier eine neue sehr schöne Version lesen. Konfessionsübergreifend und mal ganz anders".

Sunny, 22.12.2019

 

Weihnachtshoffnung

"Ein kleiner Stern in mitten vieler großer Sterne, Kometen und Planeten bekommt eine große Aufgabe.

Ein Moment aus dem Leben eines Sterns, der Maria und Josef auf ihrer Reise führt und begleitet -voller Licht, Stolz und auf seine Aufgabe fokussiert.

Die Geschichte ist nett geschrieben, einfach zu verstehen und für Kinder sowie für Erwachsene geeignet.
Die Aussage ist klar und deutlich: Finde den Stern in dir.
Bleibe dir treu und leuchte mit all deiner Kraft.
Danke für diese schöne Botschaft".

Shelley, 28.01.2015

Feedback Kommentare

zu "Lichtblicke der Seele":

Moment in einem Leben - in jedem unseren Leben

"2006 bekam ich die Bücher von einer Freundin in Hamburg geschenkt.
Die Gedichte sind liebevoll geschrieben, sie haben einen eigenen Klang und Rhythmus.
Sie geben Momente wieder, die tiefsinnig, nachdenklich, hoffnungsvoll und liebevoll klingen.
Sie geben mir als Leserin das Gefühl ein Teil vom Gedicht zu sein.
Mein Lieblingsgedicht ist "Die Frau, die deinen Namen trägt". Es erinnert mich immer wieder, wie viel wir vertragen können und wie viel Hoffnung es gibt.
Vielen Dank für die schönen kleinen Lichtblicke".

Kyoko, 28.01.2015

Feedback Kommenatre

zu "Das Märchen vom Sein":

Charmante Reise ...

"Das Märchen ist sehr schön geschrieben und sehr komplex ...
Ich bin davon sehr berührt und kann meine Eindrücke noch nicht richtig in Worte fassen.

Drei Söhne für ein Königreich.
Drei Wege, drei Talente.
Eine Gemeinsamkeit".

Kyoko, 01.02.2015

Feedback Kommenatre

zu "Die Geschichte vom Sandkorn":

Spontane Gutenacht-Geschichte

"Die Geschichte hat wie jede von Katerina Mestres Büchern / Geschichten die Kernbotschaft, dass wir alle gleich gut sind - und dennoch verschieden.

Die Kurzgeschichte lebt in meinen Augen von dem Charm spontan entstanden zu sein beim Gute-Nacht-Ritual der Familie Mestre. Es gibt mir das Gefühl, dass es auch in der heutigen Zeit und Eile nie vergeht, Kindern mit einer Geschichte ins Bett zu bringen, die ihre Träume inspirieren und beflügeln sollen.
Auch für Erwachsene geeignet, als kurzes Intermezzo in der Tee-Pause, erinnert mich die Geschichte an ein längst vergessenes Gefühl: einen warmen Sandstrand.
Die Erzählung malt ein Urlaubsbild mit leuchtenden Farben und Wasser. Kurz und gut: Ein gutes kleines Intermezzo".

Kyoko, 28.01.2015

Feedback Kommenatre

zu "Das Märchen vom Bernstein-Mädchen":

Das Leben ist eine Reise

"Die Geschichte über Kathy, die von ihrer Mutter bei ihrer geliebten Großmutter zurückgelassen wird, erzählt einer lange Reise des Lebens. Kathy wird aus ihrem Dorf gejagt für eine Nichtigkeit. Sie träumt trotz all ihrer Schwierigkeiten und passt sich schnell jeder Situation an.

Die Geschichte erinnert mich daran, dass in jedem von uns viele Charaktere stecken, denen Kathy begegnet. Wir sind Kathy. Zuweilen sind wir der Bürgermeister. Wir sind ihre Großmutter. Wir sind die garstige Nachbarin. Aber wir sind auch das Eichhörnchen und sogar manchmal Farben. Hinreißend und herzzerreißend habe ich Kathys Weg verfolgt. Schönes Kopfkino. Und es liest sich schnell".

Kyoko, 30.10.2015

Feedback Formular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.