Galerie meiner Bücher

Aus der Quelle schöpfen

Die Quelle der Weisheit, nicht nur unserer eigenen erschlossenen Weisheit, sondern vor allem die universelle Weisheit dieser Welt, die seit dem Ursprung des Seins bis hin in alle Ewigkeit existieren wird, ist Essenz und die Grundlage für ein ausgewogenes, zufriedenes und erfülltes Leben. Die universelle Weisheit dieser Welt, bestehend aus allen vielfältigen Aspekten, die sich im Laufe der Menschheitsgeschichte angesammelt haben und sich bis hin zum Ursprung jeglichen Seins sowie des Universums zurückverfolgen lassen, ist unser Fundament für ein friedliches Leben. Wenn in uns selbst Frieden herrscht, herrscht außerhalb von uns auch Frieden. Wir Menschen sind nicht geboren für die Spaltung von Gott, sondern für ein ganzheitliches Leben. Wir haben jederzeit die Möglichkeit aus der Quelle der Weisheit zu schöpfen und die Suche nach unserer Selbstfindung und Vervollkommnung ist unser größtes Zeil. Wer nach dem Regenbogen sucht, findet alle Nuancen darin, die er zu finden vermag. Wir haben die Wahl. Wir sind die Entscheidungsträger in unserem Leben. Dieses Buch bietet euch Lesern die Möglichkeit für euch selbst zu entdecken, was auf euch zutrifft und welche Erkenntnisse oder Weisheiten ihr daraus für euer Leben schöpft. Wir sind alle willkommen auf dieser Welt. Aber wir können sie nur unser Zuhause nennen und als solches empfinden, wenn wir selbst mit uns Frieden geschlossen haben. Unsere Selbstakzeptanz ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Glücklichseins hier auf Erden. Ich wünsche euch viel Glück, Liebe und Zuversicht auf dieser wunderbaren und hoffentlich langen Reise, die ihr Leben nennt.

 

Eure Katerina Mestre 

Lichtblicke der Seele

Lichtblicke der Seele ist eine Ansammlung an Gedichten, die über verschiedene Themen des Lebens reflektieren. Es sind Gedichte voller Liebe, Licht, Schatten, Hoffnung, Selbstfindung, menschliche Ängste aber auch göttliche Visionen, Selbstheilung und Erfüllung.

Das Märchen vom Sein

Entdecken Sie die traumhafte Welt dreier Weltensucher, die auf eine lange Reise aufbrechen, um sich auf ihrem Weg selbst zu finden.
Diese Reise ist erfüllt von kuriosen Begegnungen mit Fabelwesen, Symbolfiguren sowie einer Göttin, die den dreien zu verschiedenen Gegebenheiten und Zeiten erscheinen. Alle drei werden vor schwierige Aufgaben, Erfahrungen und Prüfungen gestellt und zum Schluss ihrer Reise von der Göttin der Stille durchleuchtet.
Am Ende kehren alle zurück in ihre Heimat, und jeder nimmt den Platz im Königreich ihres Vaters ein, den er verdient hat.
Es ist ein Märchen, das uns den tieferen Sinn unseres Lebens erkennen lässt und unsere vergänglichen sowie ewigen Ziele auf Erden hinterfragt. 


Der kleine Stern

Der kleine Stern, der anscheinend so unscheinbar und unbedeutend ist, bekommt vom lieben Gott eine sehr große Aufgabe zugewiesen: den Eltern des Jesuskindes den Weg nach Bethlehem zu zeigen und ihnen bis zur Geburt Jesu Licht und Segen zu schenken. Aus einem winzig kleinen Stern wird ein großer Meister seiner Selbst und ein Vorbild für alle anderen Sterne und Menschen auf Erden.

Die Geschichte vom Sandkorn

Eine tief bewegende und sehr anrührende Geschichte für alle Altersgruppen und jeden Menschen auf Erden.

Die Geschichte erzählt die Entstehung vom Sandkorn und welche Philosophie sich dahinter verbarg, als Gott einem winzig kleinen Sandkorn Leben und Bedeutung einhauchte. In einem Gleichnis wird hier die Bedeutung eines jeden Menschen auf Erden ausgedrückt, mit der Betonung auf allem Wichtigen, Nützlichen, Geliebten und Gewollten, das Gott erschaffen hat.

Möchten Sie jemandem ein ganz besonderes Geschenk machen?
Hier haben Sie eine ganz besondere Geschichte, die jedes Menschenherz rührt. Verschenken Sie diese Geschichte oder machen Sie sich selbst eine Herzensfreude. 

Das Märchen vom Bernstein-Mädchen

Lassen Sie sich entführen in eine ferne Welt voller Poesie, Anmut und Zauberei. Lernen Sie die kleine Kathy kennen, die wunderschön malt und mit ihren Bildern Menschenherzen berührt, traurige Seelen verzaubert und zum Lachen bringt.
Nachdem Kathy zu Unrecht von den Bewohnern ihres Dorfes verstoßen und verbannt wird, landet sie auf der Bernsteininsel und lernt das Eichhörnchen und die Bernstein-Zauberfee kennen. Beide helfen ihr, sich besser im Leben zurechtzufinden. Mit der Zeit entfaltet Kathy ihr Maltalent zur vollen Blüte und berührt damit die kranken Seelen so vieler Menschen, dass sie weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt wird und Menschenströme zu ihr geeilt kommen. Von da an hat sie ihre Bestimmung erfüllt und lebt in Freiheit, Glück und Seligkeit.